Wir über uns

Wir sind ein junges Leipziger kulinarisches Unternehmen.

Die Köche

Christian Güttich wurde in Landeck, Österreich zum staatlich geprüften Koch ausgebildet, arbeitete im Restaurant „Capital“ im Capital Hotel Knightsbridge (2* Michelin, 18 Punkte Gaullt Millau) in London, im Restaurant „Vivo“ (1* Michelin, 16 Punkte Gaullt Millau) im Grand Hotel Esplanade Berlin und als langjähriger Sous chef des Restaurant „Stadtpfeiffer“ in Leipzig (1* Michelin,17 Punkte Gaullt Millau).

Ulrich Steinbach entschied sich nach dem erfolgreichen Studium der Geographie seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und wurde im Restaurant „Kitchen“ zum Koch ausgebildet. Dabei war er drei Jahre in Folge jahrgangsbester Kochlehrling in Leipzig. Er arbeitete im Restaurant „Stelzenhaus“ (13 Punkte Gault Millau) in Leipzig, im besten Vier-Sterne-Hotel der Schweiz, dem Hotel „Castell“ in Zuoz (13 Punkte Gault Millau), dem Restaurant „Medici“ in Leipzig (15 Punkte Gault Millau) und dem ersten zertifizierten Bio-Restaurant im Osten Deutschlands, dem Restaurant „Macis“ (13 Punkte Gault Millau) in Leipzig.

Felix Nagel schloß seine Ausbildung bei Fairgourmet „Kempinski“ in Leipzig als „Bester Lehrling Sachsens“ ab. Anschliessend arbeitete er bei Feinkost Käfer GmbH-Manufaktur in Parsdorf, im Restaurant „Stelzenhaus“ Leipzig, im Hotel Castell in Zuoz und im Restaurant „Stadtpfeiffer“ (17 Punkte Gault Millau) Leipzig. Er machte ein Praktikum bei Harald Wohlfahrt während des Gourmetfestivals im „Maritim Seehotel“ am Timmendorfer Strand. Felix Nagel nahm an zahlreichen Leistungsvergleichen der Jungköche in Deutschland mit Bestplazierungen teil.

Jean-Paul Adolph wurde bei Fairgourmet „Kempinski“ in Leipzig ausgebildet. Anschliessend arbeitete er in verschiedenen Restaurationen in Deutschland und Holland. Er war Sous Chef im „Escados Steakhouse“ in Leipzig und Küchenleiter bei „EAT Catering“.

Dennis Weinhold wurde im Restaurant des Gohliser Schlösschen und bei der Fairgourmet GmbH in Leipzig ausgebildet. Er arbeitete im Restaurant „Schillerstuben“ (14 Punkte Gault Millau) und verschiedenen Restaurationen in Leipzig („Cafe Waldi“, „Michaelis Restaurant und Hotel GmbH“).

Christian Wallinger  wurde im Restaurant „Stelzenhaus“ Leipzig (13 Punkte Gault Millau)und im Raustaurant „Kitchen“ Leipzig ausgebildet. Er war Küchenleiter im „Fela“, „Fauser“ und in der „Connstanze“ in Leipzig

Erik Richter wurde im Hotel Sophienhof (3*) Königs Wusterhausen, Schloßhotel Teupitz (3*) und im Seehotel Zeuthen (4 *) zum Koch ausgebildet. Dabei er absolvierte er bei den Landes-Jugendmeisterschaften den 3. Platz. Danach arbeitete er im Seehotel Zeuthen, Hotel Klosterbräu, Seefeld, Tirol (5*), dabei Entremetier und Potager im Restaurant Ritter Oswalt Stube (15 Punkte Gault Millau), Hotel Munde in Telfs, Tirol (3*), war Küchenchef im Balance Hotel Leipzig (4*) und Küchenleiter im Biomare Leipzig, Caterings, Logistik und den Mittagstisch in den insgesamt drei Filialen.

Marko Kreibe wurde bei „Konsum“ in Naumburg und im „Sporthotel Kaiseralm“ in Bischofsgrün ausgebildet. Er arbeitete im „Markt 1“, im „Cafe Kowalski“ (Küchenchef) in Leipzig und wurde zum Ausbilder und Küchenmeister ausgebildet. Weitere Stationen waren: Souschef im „Paradieshotel Rotschuo“ in Gersau (Schweiz), Souchef im „Schlosshotel Romanshorn“, Ausbilder in der „Academia Euregio Bodensee“ in Romanshorn (Schweiz), Küchenchef im „Hotel Hiemann“ Leipzig, Küchenchef in der „Weinbeißerei“ am am Markkleeberger See, Küchenchef im „Sporthotel Euroville“ in Naumburg und Küchenchef im „Domcafe“ Naumburg.